Social icons

DIRNDLFEST (& DIRNDL GUIDE)

München, Deutschland 9/27/2015

Hallo ihr Lieben, 
Erst mal möchte ich mich auch auf meinem Blog nochmal für all das positive Feedback, euere lieben Snaps (@seliniilove), Nachrichten und Kommentare zu meinem letzten Blogpost bedanken! Ich war wirklich positiv überrascht, dass dieses Thema so gut bei euch angekommen ist und ihr mir auch euere Meinung mitgeteilt und mit mir darüber gesprochen habt. Weil der Post so gut angekommen ist, werde ich in Zukunft versuchen immer mal wieder so ernstere Themen anzuschneiden bzw. Blogposts zu machen, in denen ich nicht nur Outfits zeige, sondern eben auch in erster Linie wirklich SCHREIBE. 




Heute melde ich mich allerdings wieder mal mit einem Outfitpost. Wie versprochen zeige ich euch mein Dirndl, das ihr schon in meinem letzten Youtube-Video sehen konntet. Das Video ist hier nochmal für euch verlinkt. Schaut unbedingt mal vorbei, wenn ihr nach einfachen und schnellen Hochsteck-/Flechtfrisuren sucht. (Ich will ja keine Werbung machen aber über Abos und Daumen nach oben freue ich mich nach wie vor :D)



Eine Woche lang geht die Wiesn (das Oktoberfest) noch und wenn ihr jetzt noch schnell auf der Suche nach einem günstigen und schönen Dirndl seid, kann ich euch Dirndlfest auf jeden Fall empfehlen. Der Versand ist wirklich super schnell und die Dirndlgrößen auf der Website stimmen auch wirklich mit den normalen Dirndlgrößen überein. Lasst euch da nicht irritieren - Dirndlgrößen sind immer kleiner als euere normale Größe! Ich trage normalerweise 34/36 und trage im Dirndl eine 32. Dementsprechend ist mir dieses Dirndl leider auch ein bisschen zu groß, da habe ich nämlich auf Nummer sicher mal 34 probiert. Ist aber auch kein Problem, ich hab es hinten einfach etwas abgesteckt und die Schürze schön eng gebunden (eine Möglichkeit wäre natürlich auch einen Schneider aufzusuchen und es enger Nähen zu lassen). Die Dirndl auf der Seite beginnen bei 39.95 Euro (sind meiner Meinung nach auch wirklich super verarbeitet!) und aktuell gibt es auch kostenlosen Versand und eine Kette zum Dirndl gratis dazu.  



Was ihr beim Binden der Schleife unbedingt beachten solltet ist, dass es da sowas wie einen geheimen 'Code' gibt. Merkt euch am besten einfach, dass die Schleife links für 'Single' und rechts gebunden für 'Vergeben' steht (alles andere ist weniger wichtig). Was die Schuhe betrifft würde ich sagen 'Jedem das Seine', was einem eben gefällt aber tut euch am besten keine zu hohen Schuhe an. In Zeitschriften oder Internetportalen liest man auch schon mal 'keine hohen Hacken, keine Lack- oder Nietenschuhe', was auch irgendwo Sinn macht, die haben ja nicht mehr ganz so viel mit der traditionellen Tracht zu tun. Ein No-Go sind EIGENTLICH ja Sneaker (und mir persönlich gefallen die auch wirklich nicht zum Dirndl) aber hey don't want to judge! Egal für welche Schuhe ihr euch dann entscheidet, der Fokus sollte trotzdem noch auf dem Dirndl selbst und nicht auf irgendwelchen aufgepimpten Schuhen liegen.


                

Und bevor ichs ganz vergesse, mit dem Code 'dirndlfest10' bekommt ihr noch dazu auf der Seite von Dirndlfest 10 Euro Rabatt auf euere Bestellung. 
So, mehr weise Worte habe ich heute nicht für euch. (:D)
Ich weiß, ich habe eigentlich ja gesagt ich werde öfter bloggen aber momentan läuft einfach alles drunter und drüber aber sobald mal etwas mehr Ruhe eingekehrt ist, werde ich ehrlich versuchen diesem Vorsatz nachzukommen.

Bis dann!

S.




1 Kommentar

Published by Selin Mina. Powered by Blogger.

WHERE I'VE BEEN TO