Social icons

THINGS YOU MIGHT NOT HAVE KNOWN ABOUT COFFEE & A STORY

12/27/2015    

'You used to be my cup of tea. I drink coffee now.'
I love quotes and there's pretty much a tumblr quote for each phase of my life.
'Life quotes tumblr', 'inspirational quotes tumblr', 'independent quote tumblr'.
Words somehow really inspire me and they even inspire me so much that I write a new qutoe on my mirror every once in a while (see more on Snapchat). But with this quote I always thought it would be so cool to associate it with someone that got away and to post it on Instagram and therby really show them I didn't care a bit (I know I'm a real thug!) but I couldn't post it because I actually still drink tea and don't like coffee at all. Apart from the fact that this way of thinking didn't make any sense at all it was true. I didn't like coffeee. I DIDN'T. But then I moved out and started with university. That's when everything changed and I became a coffee addict.
I already told you that I hate mornings and that I'm always late in the morning in one of my latest blogposts. But what coffee actually means to me now doesn't appear there clearly enough.

„You used to be my cup of tea. I drink coffee now.“. 
Ich liebe Quotes und es gibt praktisch keinen Lebensabschnitt für den ich kein Tumblr Zitat finde. „Life quotes tumblr“, „love quote tumblr“, „inspirational quotes tumblr“, „independent quote tumblr“. Worte inspirieren mich einfach und zwar so sehr, dass ich mir auch immer wieder ein neues Zitat auf meinen Spiegel schreibe (siehe Snapchat!). Aber bei diesem Zitat dachte ich mir immer „So cool es auch wäre damit jemand Verflossenen zu assoziieren und es auf Instagram zu posten um es dieser Person so richtig zu zeigen (Ich bin schon ein richtiger Thug ne?!), ich könnte es einfach nicht posten, weil ich nach wie vor Tee trinke und Kaffee hasse. Das wäre unehrlich.“ 
Abgesehen davon, dass das ein völlig sinnloser Gedankengang war, war da tatsächlich was dran. WAR. Doch dann bin ich umgezogen und habe angefangen zu studieren. Und plötzlich kam alles anders… Denn plötzlich bin ich ein Coffee Addict geworden.

  

I didn't like coffee because it can make your teeth ugly and because I thought it's all bad for your health but since the start of the semester I can't live without it anymore. I always wondered why 'adults' always drank coffee and tried to convince my parents that drinking coffee was just some weird trend everyone wanted to be part of but actually something not necessary – like smoking. And I told them green tea was just as vitalizing as coffein.
But sometime's I'm just wrong and so I realised that coffee wasn't all bad. When I was still in school I never drank it and didn't need coffein to stay awake but I guess the mixture of living on your own, studying and working pushes you into drinking coffee. That's what must have caused my change of mind because I also had to be at school at 8 am and either didn't go to bed earlier back then...

Ich mochte Kaffee nicht, weil er die Zähne gelb macht und ich der Meinung war, dass er nicht gut für den Körper ist aber seit ein Paar Wochen werde ich einfach nicht mehr wach ohne einen Kaffee am Morgen. Ich habe mich immer gefragt, was die „Erwachsenen“ am Kaffee so toll finden und war der Meinung, das ist sowieso nur sowas wie ein Trend auf den alle irgendwann mal aufspringen, den aber eigentlich kein Mensch braucht. So wie das Rauchen. Ich war irgendwie total Anti Kaffee und habe meinen Eltern immer wie irgendein Gesundheitsguru versucht weiß zu machen, dass man doch mit grünem Tee genauso fit wird.
Doch manchmal irrt man sich und so habe ich gemerkt, dass Kaffee nicht nur schlechtes an sich hat. In der Schulzeit habe ich gut ohne Koffein leben können, aber die Mischung aus alleine Leben, Studieren und Arbeiten bringt einen wohl dem Kaffee näher. Anders kann ich mir das nicht erklären, darin muss dieser Wandel einfach begründet sein. Schließlich hatte ich zu Schulzeiten auch ab 8 Uhr Morgens Unterricht und bin nicht früher als jetzt ins Bett gegangen.

  

While I'm nearly falling asleep in my first lesson in the morning I am super fit again after a cup of coffee and a lot more productive!
I surely don't want to motivate anyone to drink more coffee with this post but still I want to mention the good effects of its consumption. Have you for example already known that it reduces the risk of getting diabetes, intestinal cancer and gallstones? Or that it increases your reaction rate?
Apart from the positive effects on the health it can also unite people. The older generation meets up for a coffee morning circle and teens grab a coffee to go together.  

As I don't have an actual coffee machine at home – okay I'm using a french press at the moment – I always grab a coffee to go after my first class at 9:45 am. And thereby a friendship has come into being.


Und wenn ich jetzt auch keinen dazu motivieren will Koffein en masse zu sich zu nehmen will ich trotzdem mal kurz erwähnen, welche positiven Effekte Kaffee eigentlich hat. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Kaffee das Diabetesrisiko senkt oder vor der Entstehung von Gallensteinen schützt? 
Außerdem kann Kaffeekonsum vor Darmkrebs schützen, da der Darm scheinbar viel schneller arbeitet in Verbindung mit Kaffee und tatsächlich wird die Reaktionszeit durch Kaffee verschnellert. 
Abgesehen vom gesundheitlichen Aspekt kann Kaffee auch verbinden. Die ältere Generation trifft sich zum Kaffeekränzchen und die Jugend von heute holt sich gemeinsam einen Coffee to go.

Da ich selbst zu Hause (noch) keine Kaffeemaschine habe - okay mittlerweile benutze ich sogar eine French Press - hole ich mir mittlerweile so gut wie jeden Tag um 9:45 Uhr nach der ersten Vorlesung einen Coffee To go bei der Bäckerei ums Eck. Und dadurch ist auch bei mir tatsächlich eine Freundschaft entstanden. 

  

One morning I was late for law again and then I met two super sweet girls who were also late for civil law this moring. After chatting a bit they invited me to come grab a coffee at their bakery and so I joined them. Ever since that's kind of become our thing. We grab a coffee to go every morning now and while drinking it we share funny and exciting stories until it's time to head to our next classes. I do even have a bonus card now and so I'm really excited whenever I reach my 10th coffee and get one for free! Even if it smells like a burned aubergine sometimes. (Don't worry, everything's fine with the coffee, that's just an insider although it does taste a bit burned sometimes...)

Eines Morgens, am Anfang des Semesters war ich nämlich wieder mal zu spät zur Jura Vorlesung und habe so durch Zufall zwei super nette Girls kennengelernt, die ebenfalls zu spät zu Recht kamen. Nachdem wir uns ein bisschen unterhalten hatten, haben mich die beiden zu ihrer „Stammbäckerei“ mitgenommen und seit jenem Tag ist das unser Ritual geworden. Nach jeder Jura-Vorlesung gehen wir zur Bäckerei und holen uns einen Kaffee. Während wir diesen trinken unterhalten wir uns dann über Gott und die Welt, bis die nächste Vorlesung ansteht und jede von uns in ein anderes Gebäude huscht. Mittlerweile habe auch ich eine Stempelkarte und so ist die Freude natürlich umso größer, wenn man dann mal wieder den  Gratis Kaffee geknackt hat. Wenn dieser auch manchmal nach verbrannter Aubergine schmeckt. (Keine Sorge, mit dem Kaffee stimmt alles, das ist nur ein Insider Witz, obwohl er tatsächlich manchmal ein bisschen verbrannt schmeckt…)

  

I'll try not to drink tooo much coffee in the future because there are of course also bad effects from its consumption but still my opinion on it changed from time to time. And now I could really think about using this quote on Instagram one day. So if you see it somewhere on my account you'll know the story behind it!

Wenn ich auch in Zukunft versuchen werde, meinen Kaffeekonsum in Grenzen zu halten, weil er natürlich nicht NUR Vorteile hat, hat sich meine Meinung diesbezüglich doch mit der Zeit geändert. Und vielleicht kann ich ja dieses Zitat jetzt in Zukunft doch mal raushauen. Wenn ihrs auf einmal lest, wisst ihr ja Bescheid! 

Kommentare

  1. Kommt mir nur allzu bekannt vor 😅 !
    Diese Stadt verändert Menschen :p

    Dickes Bussi, Emma :*

    AntwortenLöschen

Published by Selin Mina. Powered by Blogger.

WHERE I'VE BEEN TO