Social icons

HOMETOWN VIBES - WHAT IS 'HOME'?

Genua, Italien 8/11/2016


Back at the place where the world's still okay. It's been a while since I've actually spent some time in my hometown. I guess 'hometown' isn't even the right word because I was born elsewhere and also spent the first few years of my life elsewhere. But let's jus call it that.


Zurück da, wo die Welt noch in Ordnung ist. Es ist lange her seitdem ich wirklich mal wieder mehr Zeit in meiner Heimatstadt verbracht habe. Naja 'Heimat' stimmt auch nicht ganz, schließlich bin ich nicht mal hier geboren und habe auch meine ersten Lebensjahre wo anders verbracht. Aber nennen wird’s mal so.



SHOP MY LOOK

Bomber jacket - Aeronautica Militare (here)*
Trousers - Toyshop (here)
Shirt - Zara 
Shoes - Adidas Stan Smith (here)
Necklace - Elli Jewlry (here)


Whenever I visit my parents I arrive with mixed feelings. Looking forward to some peace on the one hand and getting sick of the quiet on the other. Wanting to see old friends on the one hand and trying to avoid others.

Immer, wenn ich zu meinen Eltern fahre, komme ich mit gemischten Gefühlen an. Einerseits freue ich mich darauf, einen Gang runterschalten zu können und genieße die Idylle. Andererseits halte ich die ewige Ruhe nicht lange aus. Einerseits freue ich mich alte Freunde wieder zu sehen, andererseits gehe ich manch Verflossenen auch nicht ungern aus dem Weg.



When I arrived back home some days ago I took my time to stroll around.I visited my old school, ranndom places with memories, cafes and bars I used to go to so often. And I met up with old friends. I talked to my parents some evening and they suddenly asked me: 'So where's your home now, here or in Munich?'. I didn't have to overthink and answered right away: 'My home will always be where you are. But I live in Munich.'. Still I thought about that topic a while later again.

Als ich vor einigen Tagen also wieder zurückgekommen bin, habe ich mir mal die Zeit genommen, den Ort abzulaugen. Meine alte Schule, willkürliche Orte, an denen irgendwelche Erinnerungen hängen, Lokale, in denen ich früher oft war. Und ich habe alte Bekannte getroffen. Irgendwann am Abend habe ich mich lange mit meinen Eltern unterhalten und plötzlich fragten sie mich: „Was ist dann jetzt für dich dein zu Hause? Hier oder München?“. Ich musste nicht lange überlegen und meinte: „Mein zu Hause ist immer da, wo ihr seid. Aber wohnen tue ich in München.“. Trotzdem habe ich mir später zu dem Thema nochmal Gedanken gemacht.



What is home? Where is MY home?

Was ist zu Hause? Wo ist MEIN zu Hause?



You say 'home is where the heart is' but does this saying really fit me? Growing up in a multicultural family there was one thing my parents always told me: Home isn't a certain place. It's where your family is. Where there are people you love and that love you in return. And to this day nothing's changed about that. My parents and I have always been a great team and even when I was little I was treated like an euqal member of our family and not just like 'the kid'. All problems were solved together and there were (almost) no secrets held from me. I always knew what was going on and how everyone was doing. 

'There's no MINE and YOURS. There's only OURS.'


Home is where the heart is.“ heißt es immer, aber wie viel ist da dran? In einer multikulti Familie aufgewachsen prägte meine Erziehung von klein auf ein Grundsatz: Zu Hause ist kein spezieller Ort, sondern zu Hause ist da, wo deine Familie ist. Da wo Menschen sind, die dich lieben und die du liebst. Daran hat sich auch bis heute nichts geändert. Meine Eltern und ich waren immer schon ein eingespieltes Team und schon früh wurde ich wie ein vollwertiges Familienmitglied und nicht nur wie „das Kind“ behandelt. Probleme lösten wir stets zusammen, verheimlicht wurde nie etwas. Ich wusste so ziemlich immer, was gerade los war und wie es allen geht. Wir drei gegen den Rest der Welt.

Es gibt kein MEIN und DEIN, es gibt nur ein UNSER.“




And that's probably the big statement that changed my whole point of view on moving and home. I never understood how people had such a hard time to leave their hometown because for me personally home has never been defined my a place. I know I could pack all my things and go to a different place as long as I was able to see my family every once in a while.

Und das ist wohl auch der große Grundsatz, der meine ganze Einstellung zum Thema Orstgebundenheit und Heimat beeinflusst hat. Ich konnte es noch nie nachvollziehen, wenn andere sich von ihrem Heimatort einfach nicht lösen konnten, weil es für mich persönlich nie dere Ort war, der mein zu Hause definiert hat. Ich weiß ich könnte heute meine Sachen packen und verschwinden, solange ich noch die Möglichkeit habe, meine Familie zu besuchen.


Bomber jacket - Aeronautica Militare (here)

PHOTO CREDIT: Fabian Kastl / Facebook / Instagram


Afterall I guess this quote from before fits me really well. To me home's actually where my heart is. What's your opinion on this topic? Do you also think it's the people you love and them only or is there a place filled with memories that always makes you want to go back?


Dann ist für mich wohl wirklich etwas dran an dem Spruch, denn für mich ist Heimat und zu Hause Herzenssache. Wie steht ihr zu dem Thema? Sind es für euch auch einzig und allein die Menschen oder gibt es einen Ort an dem Erinnerungen liegen, die euch immer wieder zurücktreiben?

Kommentare

  1. Liebe Selin,
    Das ist ein wirklich toller persönlicher Beitrag und er hat mich echt zum Nachdenken gebracht. Ich glaube für mich ist Heimat da wo die Menschen sind die ich liebe und wo ich mich wohlfühle. Das ist für mich z.B. München obwohl ich da nicht geboren und aufgewachsen bin. Aber hier leben viele der liebsten wichtigsten Menschen im meine Leben. Also der Spruch 'home is where the heart is' würde wohl am besten passen.

    Liebe Grüße
    Marcel
    http://www.marsilicious.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar, lieber Marcel! Freut mich, dass dir der Beitrag gefällt :)
      xx Selin

      Löschen
  2. Wow sehr sehr toller Look! :)

    Viele Grüße aus Berlin
    André | http://www.tommeezjerry.com

    AntwortenLöschen
  3. This is so inspiring! I love the post:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so muh Irene, glad you like it :)

      Löschen
  4. Sehr toller Post <3
    Für mich ist Zuhause auch dort, wo meine Familie ist.
    Da ich aber auch gerade bei ihnen im gleichen Ort wohne, macht es das alles einfacher als bei dir.

    Liebste Grüße
    Swantje von http://www.swanted.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Das ist natürlich auch schön!
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  5. This is so inspiring! I love the post:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
  6. Mir ging es genauso wie dir: Alle meine Schulfreunde waren total heimatgebunden und wollten vloß in der Nähe was finden: ich wollte lieber weg, etwas Neues kennenlernen und habe meine Entscheidung nie bereut. Übrigens siehst du toll aus. So eine Schleifenbluse habe ich mir auch zugelegt :)
    Liebe Grüße, Ari
    http://www.moderiamia.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! :) Ich bin auch froh, mal rausgekommen zu sein. Oh schön, die mag ich total gern :)
      xx

      Löschen
  7. Sehr aufregendes Thema und ich finde es sehr beeindruckend wie du darüber schreibst. Meine Eltern leben noch immer in dem Dorf in dem ich groß geworden bin und ich liebe einfach alles an diesem Ort und selbst wenn es meine Eltern mal woanders hin verschlagen sollte, wäre dieses kleine Dorf trotzdem immer meine Heimat in der ich mich wohl fühle und wo ich meine Wurzeln habe.

    Liebe Grüße von der Mosel
    Bernd - www.styleandfitness.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar lieber Bernd! Das ist auch schön, wenn man so einen Ort hat, an den man immer wieder gerne zurückkehrt :)
      xx

      Löschen
  8. I love this post. Keep it up!
    Good vibes, FOX
    check out my blog www.rochellefox.com.au and my latest VLOG

    AntwortenLöschen
  9. Great writing darling and I love the way you wore your hair here!

    ❤︎
    Dakota D.
    http://fannypacksandvisors.com
    Instagram/Snapchat/Twitter: @missdsquared413

    AntwortenLöschen

Published by Selin Mina. Powered by Blogger.

WHERE I'VE BEEN TO