Social icons

#TRENDTALK: BUCKET HATS

München, Deutschland 8/19/2016




Back at it again with the bucket hat. For some it brings up childhood memories, while others think of their granddad fishing. For me personally it’s a mix of both.However it’s another piece that made me curious to find out where it actually came from. And so here we are again with another #trendtalk! 


The raw wool, they were originally made of, made them naturally waterproof so they were first worn by Irish famers and fisherman as protection from the rain. Also they could easily be folded and put into their pockets and when they got dirty they could easily be cleaned.


Back at it again with the bucket hat! Manche erinnert er an ihre Kindheit und wieder andere denken dabei an ihren Großvater beim Fischen. Für mich persönlich ist es wohl ein Mix aus Beidem. Wie auch immer, auf jeden Fall ist der Hut wieder einmal eines der Teile, das mich ins Grübeln gebracht hat. Ich habe mich wieder mal gefragt, was der Fischerhut eigentlich in der Modewelt zu suchen hat und wie er da hin gekommen ist. Deshalb ist er zum heutigen Thema meines #Trendtalk geworden.

Ursprünglich waren die Hüte aus Wolle gemacht und da die unverarbeitete Wolle wasserabweisend war, wurde er erstmals von Irischen Bauern und Fischern als Regenschutz getragen. Zusätzlich war er faltbar und konnte so auch mal eben in die Tasche gesteckt werden und man konnte ihn gut reinigen, wenn er schmutzig wurde.



SHOP THE LOOK







But how did it become a fashion accessory?!

First of all the fabric changed as the US Army started wearing them during the Vietnam War. Back then they started using olive drab cotton instead of wool which made them a lot lighter and useable in sports or as sun protection.

Later, in the 1960s women started wearing the hats as a fashion item to make their hair look more bouffant and volumeous. And a decade later in the 1970s even the old tweed version of the hat had its revival amongst men. 




Aber wie wurde der Fischerhut zum Modeaccessoire?!

Naja, erst hat sich das Material geändert. Die US Army fing an die Hüte während des Vietnam Kriegs zu tragen und benutze statt Wolle olivgrüne Baumwolle. Dadurch wurde der Hut viel leichter und konnte so auch gut im Sport getragen oder als Sonnenschutz benutzt werden.

Später, in den 1960ern, haben Frauen dann angefangen diese Version des Huts zu tragen, um ihre Haare optisch etwas voluminöser wirken zu lassen. Eine Dekade später, in den 1970ern, hatte dann sogar das ältere Modell aus Wolle wieder ein Revival bei den Männern.







Remember when Snoop Dogg wore a bucket hat??

One of the first things that comes to my mind when I think of the hat is Snoop Dogg. Maybe it’s just me but I feel like he’s always worn one of these in the 2000s. To make sure I’m not fantasizing but telling the truth I googled ‚Snoop Dogg Bucket hat‘ and actually found a whole gallery of him and his (seemingly) favorite accessory. That is because the hat became more and more popular amongst rappers in the 1980s and has later on even been spotted on celebrities like Rihanna. 


Erinnert ihr euch daran, als Snoop Dogg ständig einen Fischerhut trug??

Eines der ersten Bilder, das mit in den Kopf schießt, wenn ich an den Hut denke, ist Snoop Dogg.  Vielleicht kommt es mir auch nur so, aber ich habe das Gefühl er hat in den 2000ern praktisch nur ein diesen Hut getragen. Ich dachte schon ich täusche mich, aber dann habe ich ‚ Snoop Dogg Bucket Hat’ gegoogelt und tatsächlich gibt es eine ganze Fotogalerie von ihm und seinem (vermeintlichen) Lieblingsaccessoire.
Tatsächlich hat das auch einen Hintergrund. Und zwar wurde der Hut schon viel früher, in den 1980ern zunehmend von Rappen getragen. Einige Zeit später trugen ihn dann auch Stars wie Rihanna und Co.





Spotted at the Tommy Hilfiger Show at NY Fashionweek 2015 

Some of you might especially remember Gigi Hadid wearing one of the hats in September 2015 during NYFW. Tommy Hilfiger presented it as a piece in his SS 16 collection. Still I feel like we haven't really seen anyone acutally wearing them yet but who knows maybe this trend will become huge in the next few weeks! We'll see.


Schon bei der Tommy Hilfiger Fashionshow bei der NY Fashionweek 2015 gesehen

Vielleicht erinnert sich auch der ein oder andere noch an Gigi Hadid mit dem Hut bei einer der Shows der NYFW im September 2015. Tommy HIlfiger zeigte den Hut nämlich als eines der Teile seiner Frühjahrs/Sommer Kollektion 2016. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass ihn bisher noch niemand so wirklich getragen hat, aber wer weiß, vielleicht wird dieser Trend in den nächsten Wochen ja noch ganz groß? Wir werden es sehen.



SHOP THE LOOK





Kommentar veröffentlichen

Published by Selin Mina. Powered by Blogger.

WHERE I'VE BEEN TO