Social icons

FROM BRUNETTE TO DARK BLONDE AT SASSOON SALON MUNICH

München, Deutschland 10/10/2016



I got the honor of getting my hair touched up at salon Vidal Sassoon in Munich a week ago. You've probably already seen the result on Instagram, Snapchat and my other social media channels but but today I want to share some more details on the salon and my visit with you!

Vor gut einer Woche durfte ich mich im Salon Vidal Sassoon in München aufhübschen lassen. Auf Instagram, Snapchat und Co. durftet ihr ja bereits meine neue Haarpracht bewundern, aber heute erzähle ich euch nochmal im Detail wer genau sich letzten Dienstag um meine Haare gekümmert habt, wie auch ihr zu einer (preiswerten) neuen Frisur im Salon kommt und vieles Mehr!



I had already made the appointment about a month ago so as you can imagine I got more and more excited as closer the 4th of october came. As my last visit at the hairdresser was almost half a year ago I couldn't wait to get a new cut and color and I definitely needed it! I got to find out who was going to do my hair before the actual appointment so at least a already had names to my new look. 'We picked Lucia for the cut and Mendes for the color' they told me. Lucia - Mendes - october 4th - exciting! The day came and with my fortune it happened to be a cold and rainy fall day. But the warmer was the welcoming in the salon! Daniela, the manager already expected me there and introduced me to my stylish Lucia and my colorist Mendes.

Vereinbart wurde der Termin schon vor ca. einem Monat und dementsprechend gesteigert hat sich meine Aufregung und Freude, je weiter es auf den 4. Oktober zu ging. Da mein letzter Friseurbesuch mittlerweile schon fast ein halbes Jahr zurück lag, konnte ich es kaum abwarten, endlich wieder einen frischen Schnitt und neue Farbe zu bekommen! Vorab erfuhr ich schon, wer sich um meine Haare kümmern würde; 'Wir haben dir Lucia für den Schnitt und Mendes für die Farbe rausgesucht.' hieß es. Lucia - Mendes - 4. Oktober - exciting! Bald war der Tag da und ausgerechnet jetzt ließ der Herbst grüßen. Dienstag 4. Oktober - ein kalter Regentag. Wunderbar! Umso wärmer war aber die Begrüßung im Salon. Dort erwartete mich bereits Daniela, die Managerin des Salons und stellte mich meiner Stylistin Lucia und meinem Coloristen Mendes vor. 

my hair before (I'm a bit ashamed to be honest)


I was supposed to get the new cut first so Lucia and I talked about my ideas and whether they were compatible with the condition of my hair. As you might know or might not know I have some wild natural curls going on and straighten my hair almost every day so as you can imagine my hair were a bit demaged after this daily heat treatment. The fact that I hadn't let anyone cut my hair for 6 months was a great plus, too! So I was really lucky that I didn't have to cut more than 5-10 cm of my hair after all. I also showed a pic showing what I imagined my new hair to look like to Mendes before we started so he could already pick out and mix the right color. I wanted to go lighter so I told him a 'blonde-ish balayage' was what I wanted.

Zuerst war bei mir der Schnitt dran und so besprachen Lucia und ich gleich mal was ich mir vorgestellt hatte und inwieweit das mit dem Zustand meiner Haare vereinbar war. Wie ihr vielleicht wisst oder auch nicht wisst, habe ich ja ziemlich wilde Locken und glätte so meine Haare fast jeden Tag. Meine tägliche Hitzebehandlung und die Tatsache, dass ich gute 6 Monate nichts mehr an Länge wegnehmen lassen habe, zeichnete sich natürlich leider auch schon ab. Umso glücklicher war ich, dass ich alles in allem trotzdem nicht mehr als 5-10 cm lassen musste! Vorab zeigte ich auch Mendes schon mal ein Bild, das in etwa meinen Vorstellungen entsprachen. Ich wollte gerne etwas heller werden, ein 'blonde-ish Balayage' meinte ich zu ihm, woraufhin er auch schon die Blondierung und Farbe vorbereitete. 






THE STORY BEHIND VIDAL SASSOON 

While cutting my hair Lucia told me a lot about the story behind Vidal Sassoon and the Salon. I already knew that Sassoon was an international company before my visit but what I didn't know was that there was a whole story behind the founder. Lucia told me that Vidal Sassoon started off with his first salon in London, where he got famous for his revolutionary hairstyles. His cuts and styles  differed from the trends back then and that was exactly what made him so well known. While the permanent wave was a big deal he focused on the bob and straightening. To this day Sassoon's slogan remained: 'If you don't look good - we don't look good' which also means you get a discount on the regular price if you get a touch up in the recommended time after your first visit. 

Während Lucia mir einen neuen Schnitt verpasste durfte ich einiges über die Geschichte des Salons erfahren. Dass Sassoon ein internationales Unternehmen ist, das nicht nur in Europa, sondern auch in den USA und Kanada vertreten ist, wusste ich schon vor meinem Besuch aber wie viel Mehr tatsächlich noch hinter dem Salon steckte erstaunte mich. Lucia erzählte mir, dass Vidal Sassoon bereits in den 1960ern in London den ersten Salon gründete und dort aufgrund seiner revolutionären Schnitte, die oft entgegen der Trends der Zeit waren, bekannt und beliebt wurde. Während beispielsweise die Dauerwelle DIE Frisur der damaligen Zeit war, konzentrierte er sich auf den Bob und das Glattföhnen der Mähnen. Bis heute liegt das Hauptaugenmerk bei Sassoon auf innovativen Schnitten und individuellen Looks. 'If you don't look good - we don't look good!' ist bis heute der Slogan des Salons. Das heißt ihr bekommt sogar einen Preisnachlass, wenn ihr innerhalb des empfohlenen Zeitraums nach dem letzten Besuch wieder zum Auffrischen vorbeikommt.

f

don't I look amazing with this foil on?


BLEACHING & COLORING

After cutting my hair we continued with the bleach and color. We had to bleach my hair first because they were obviously really dark and my highlights had already grown out a lot. Mendes used a special technique to make sure part of my hair would still remain dark whereas the other part got lighter. I've never seen anyone using this technique before so I was a bit confused when he started combing my hair back. But after he explained what he was doing and  why he was doing it I trusted him and was excited to see the final result. After the bleach had been washed out there came the not so pretty part of the procedure. DETANGLING MY HAIR. All the backcombed strands had to get combed out again. So three people ended up working on my hair for over an hour and I still feel sorry for you guys because I know exactly how hard my curly hair is to comb out! Still the pulling and my patience was worth it in the end and after the toner was put on and washed out, too, it was finally time for the styling. The result was definitely worth the pain! (It wasn't even that bad)

Nach dem Schnitt ging es weiter mit der Blondierung und der Farbe.  Zuerst wurden meine Haare natürlich blondiert, denn vorher war ich vergleichsweise ja wirklich sehr dunkel, da meine Strähnen auch schon ganz schön herausgewachsen waren. Mendes wendete eine spezielle Technik an, um sicherzustellen, dass ein Teil der Haare immer noch dunkel bleiben würde. Er kämmte jede einzelne Strähne zurück und trug danach die Blondierung auf. Diese Art der Blondierung hatte ich vorher noch nie gesehen, also hatte ich Anfangs natürlich erst Mal ein großes Fragezeichen auf dem Gesicht stehen. Nachdem er mir dann aber erklärte was er da genau macht, vertraute ich ihm und war auf das Ergebnis gespannt. Nachdem die Blondierung eingewirkt war, musste ich aber erst Mal einen etwas schmerzhaften Teil überstehe. DAS AUSKÄMMEN. Die toupierten Haarsträhnen mussten nämlich nach dem Auswaschen der Blondierung erst mal wieder ausgekämmt werden. So haben schlussendlich also 3 Personen gleichzeitig über eine Stunde hinweg versucht meine Haare wieder geschmeidig und glatt zu kriegen. Ihr tut mir übrigens bis heute noch leid, ich weiß genau wie lästig das Auskämmen bei meinen Locken sein kann und dann noch mit toupierten Strähnen! 
Das Ziepen und Ziehen war es aber absolut wert, denn nachdem auch der Toner aufgetragen und ausgewaschen wurde, ging es endlich ans Stylen und das Ergebnis konnte sich wahrlich sehen lassen!




oh god, I'm blonde!


STYLING 

My hair were blowdried and then styled. The dryer my hair got the more I could see the actual result. At some point I was holding a blonde strand in my hand and I got a bit nervous. 'Oh god, I hope this will look good on me.' was what I thought in this moment. But Mendes could definitely be trusted with the color because it turned out the be just the most amazing Balayage. I think I've probably never seen such a perfect color transition from dark to blonde! I did it - I went (almost) blonde. 

Die Haare wurden natürlich erst mal geföhnt und danach gestylt. Je trockener meine Haare wurden, desto mehr konnte ich vom tatsächlichen Ergebnis sehen. Irgendwann hatte ich eine blonde Strähne in der Hand und wurde zugegebenermaßen etwas nervös! 'Hoffentlich steht mir das.' dachte ich. Doch auf Mendes war Verlass und das Ergebnis war ein wahrlich wunderschöner Farbverlauf von meinem dunklen Ansatz zu einem hübschen Blond! Ich bin tatsächlich (fast) blond geworden.




impressions


PRICES & TIPS FOR YOUR VISIT

You're surely wondering how much it costs to get your hair done there now so I'll of course also share details on the prices with you. I learned that cuts start from 75 euros, depending on who does your hair. The difference makes the stylist's training degree. Check their website for further details on the exact prices. But there's also a cheaper option if that's to pricey for you. You can also apply as a model there (costs approx. 15 Euros). If that's something you want to try you need to go to the salon first and tell them what your ideas are. They'll see if it fits there current training plan first. You can also apply to be a show model and if you fit the profile you'll even get a little fee. The more open you are for styles the better. You can also find information on this topic on their website.

Sicherlich fragt ihr euch jetzt, wie Sassoon denn eigentlich preislich so liegt, also möchte ich euch auch diese Info nicht vorenthalten. Wie ich erfahren habe, fangen die Schnitte bei 75 Euro an, je nachdem bei wem ihr euch die Haare machen lasst. Da gibt es verschiedene Abstufungen, je nach Ausbildungsgrad der Stylisten. Für die genauen Preise könnt ihr aber auch nochmal auf der Webseite des Salons vorbeischauen. Wenn euch das zu teuer ist, gibt es aber auch die Möglichkeit sich als Modell die Haare schneiden zu lassen. Für Auszubildende, Trainees oder aber auch Shows werden nämlich regelmäßig Modelle gesucht (Kosten liegen bei ca. 15 Euro für euch). Dazu müsst ihr allerdings vorab im Salon vorbeischauen, denn es muss erst abgeklärt werden, ob euere Vorstellungen aktuell in den Plan passen. Falls ihr als Show-Modell tätig werden wollt und den Anforderungen entsprecht, bekommt ihr selbst dafür sogar eine Gage. Je offener ihr im Bezug auf Schnitt und Farbe seid, desto besser ist es natürlich, aber lest das am besten auch nochmal auf der Webseite nach oder ruft dort an.

Mendes, Lucia & Me


LUCIA & MENDES 

Last but not least I want to say a few words about my stylist and my colorist because they really did an amzing job! Thanks to Lucia and Mendes I really enjoyed my stay at the salon (btw. I was there for about 5 hours). 
Lucia told me so many interesting things about herself and the salon and more importantly she acutally cut as much as we agreed and not more! I mean who doesn't know the struggle at the hairdresser when you tell them to cut 5cm and they end up cutting more like 20cm. She also gave me some great tips on how to take proper care of my hair and gave her best to keep my cut and style as close to how it was as possible. 
Mendes also told me a lot about himself while we were chatting. It was really interesting to hear how he ended up in Munich and especially what's still holding him in the city and the salon of course. I really enjoyed hearing your thoughts on the city and its people, dear Mendes!
The result already shows that he knows exactly what he's doing and that he is really good at his job. The color transition truly is on point and due to him my hair looks exactly how I wanted it to look like now. So if your searching for someone who can do the perfect balayage ask for him at Sassoon salon Munich!

Zuletzt möchte ich noch explizit auf meine Stylistin und meinen Coloristen eingehen, da die beiden wirklich tolle Arbeit geleistet haben! Ich habe mich im Salon dank den beiden wirklich gut aufgehoben gefühlt (Ich war übrigens fast 5 Stunden dort) und das obwohl ich nicht mal ein so großer Friseurfan bin (was auch erklärt, warum ich so lange nicht mehr beim Friseur war). 
Lucia hat mir nicht nur Interessantes zum Salon und ihrem eigenen Werdegang erzählt, sondern auch tatsächlich nur so viel abgeschnitten, wie sie mir vorab gesagt hatte. Das ist schon mal ein großes Plus, denn wer kennt es nicht, dass die ausgemachten 5cm beim Friseur dann irgendwie plötzlich 20cm sind. Außerdem hat sie mir gute Tipps zur Pflege gegeben und versucht meine Haare bestmöglich erhalten bleiben zu lassen, obwohl sie ja schon etwas beschädigt waren. 
Auch über Mendes durfte ich im persönlichen Gespräch einiges Erfahren. So erzählte er mir was ihn nach München brachte und noch wichtiger, was ihn in München selbst und natürlich bei Vidal Sassoon hielt. Es war wirklich interessant deine Gedanken zu der Stadt und ihren Menschen zu hören, lieber Mendes! 
Dass er vom Fach ist und genau weiß was er tut, sieht man ja am schon Ergebnis. Wie gesagt, hat er einen wirklich perfekten Farbverlauf gezaubert und genau das gettoffen, was ich mir gewünscht und vorgestellt hatte. Wenn ihr also jemanden sucht, der euch ein wunderschönes Balayage machen kann, fragt unbedingt bei Sassoon am Odeonsplatz nach ihm!

the final result


Afterall I can say that Vidal Sassoon in Munich is located right in the center of Munich, the stylists there  take really good care of you, it's a salon with various price ranges and definitely affordable for everyone. So all in all it's totally worth the visit. Thank you again for having me!

Abschließend kann ich sagen, dass der Salon in Toplage im Herzen Münchens liegt, die Stylisten dort wirklich auf einen eingehen und für jeden Geldbeutel etwas dabei ist. Somit bin ich der Meinung, dass Vidal Sassoon München in jedem Fall einen Besuch wert ist. Vielen Dank noch einmal für die Einladung in den Salon!



VISIT THE SALON
Sassoon Salon
Odeonsplatz 8-10
80539 München

Tel.: 089/2421280

1 Kommentar

Published by Selin Mina. Powered by Blogger.

WHERE I'VE BEEN TO